News

< Jetzt aktuell: Coral force
Mittwoch, 29. September 2021 15:15

Lee-Tipp: Der Kampf mit dem Kalk


Der hohe Kalkgehalt im Leitungswasser beeinflusst die Langlebigkeit von Sanitär-Installationen, wirkt sich auf den Geschmack des Leitungswassers aus und führt oft zu unschönen Ablagerungen bei Gläsern und Armaturen. Wer kennt das Problem nicht?

 

Es gibt verschiedene Arten von Wassernachbehandlung. Zum Beispiel sorgen Ionenaustauscher, der JRG Coral force oder der Grander mit verschiedenen Ansätzen für eine Verbesserung der Wasserqualität. Auch der Geschmack des Leitungswassers kann sich bei einem solchen Vorgehen verändern. Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten, oder noch besser: Besuchen Sie uns direkt in unserem Showoom in Eglisau und erleben Sie an der Wasserbar selbst, welche Effekte die verschiedenen Produkte auf Ihr Leitungswasser haben. Vereinbaren Sie hierzu am besten einen Termin, damit wir uns die nötige Zeit für Sie nehmen können. 

 

Doch was tun, wenn es bereits zu spät ist und die Kalkablagerungen einfach nicht verschwinden wollen? Ein probates Mittel ist wie so oft die eigene Muskelkraft in Verbindung mit geeignetem Werkzeug. Wir empfehlen Rolfs Entkalkerstab. Der Stab ist gerade hart genug, um den Kalk mühelos zu entfernen, ohne dabei das Material darunter zu beschädigen.